Unser Warum

Wir sind zertifizierte Dozentinnen mit Engagement!

Wir unterrichten seit 2015 wirklich mit Herzblut und tauschen uns, obwohl wir keinen gemeinsamen Kurs unterrichten, regelmäßig zu Unterrichtsmethoden aus. Dabei haben wir uns überlegt, dass es großartig wäre, wenn es einen Podcast für Lernende in unterschiedlichen Niveaus geben könnte. Unseren Podcast haben wir im April 2020 gestartet und hätten nicht gedacht, dass wir innerhalb eines Jahres so viele Menschen erreichen können. Jeder Podcast und jede positive Rückmeldung verbuchen wir als Erfolgserlebnis.

Hier ist alles selbst gestaltet!

Wir produzieren alles selbst, betreuen unsere Webseite und drehen auch noch Videos für YouTube. Wenn etwas technisch nicht funktioniert, empfinden wir das nicht als Rückschlag, sondern eher als Herausforderung, etwas Neues zu lernen, auch wenn wir uns damit schon ganze Nächte um die Ohren geschlagen haben.

Regelmäßig gibt es neue Folgen!

Jeden Mittwoch erscheint eine neue Podcastfolge bei Spotify, iTunes, Google Podcast und direkt auf unserer Webseite www.deutsch-podcast.com. Wir sprechen grundsätzlich alle Menschen an, die Deutsch lernen oder sich für die deutsche Sprache interessieren. Dabei achten wir darauf, dass wir in jeder Woche für ein anderes Sprachniveau eine passende Folge anbieten.

Für alle ist etwas dabei, von A1 bis C2!

Für die Anfänger auf dem Niveau A1/A2 geht es vor allem um Alltagsthemen, z. B. Berufe, Haustiere, aber auch wie man seine Meinung sagen kann. Für die Fortgeschrittenen auf dem Niveau B1/B2 geht es sowohl um alltägliche Themen als auch um den Beruf. In diesen Folgen sprechen wir ein bisschen schneller, passen den Wortschatz an und erklären auch erste komplexere Grammatikstrukturen. Auf dem C1/C2-Niveau sprechen wir in unserer normalen Sprechgeschwindigkeit und setzen uns auch teilweise mit wissenschaftlichen Themen auseinander, z. B. dem richtigen Zitieren oder wie sich die deutsche Sprache aufgrund der Pandemie verändert hat. In diesem Format haben wir auch schon Gäste eingeladen und diese interviewt. Auf allen Sprachniveaus bieten wir auch immer wieder Prüfungsvorbereitung an, da wir beide auch zertifizierte Prüferinnen sind.