#127 Wortschatz intensiv – schenken

Wir sprechen über heute über das Verb „schenken“. Hier gibt es nämlich eine Menge zu beachten. Die Liste aus dem Video findest du nach der Werbung.

***WERBUNG ANFANG***

Wenn du mit der online Sprachschule lingoda Deutsch lernen möchtest, kannst du mit unserem Code DEUTSCHPOD30 ganze 30 Prozent bei der Anmeldung sprachen. Melde dich hier an:Discount code: https://try.lingoda.com/DeutschPod_Trial

***WERBUNG ENDE***

jemandem ein Geschenk machen

schenken zu

zu Weihnachten (Name)

zum Geburtstag

zum Abitur

zum Jubiläum

geschenkt ist geschenkt (Wiederholen ist gestohlen)

sich etwas schenken: etwas nicht machen

Das Treffen heute Abend schenke ich mir.

Da musst du nicht hin gehen, das kannst du dir schenken.

einem wird nichts geschenkt

Ihm wird nichts geschenkt. Er hat es in der Schule sehr schwer und muss viel lernen.

Das ist geschenkt: Darüber brauchen wir nicht reden.

Vielen Dank für deine Mühe! Ach geschenkt!

Einschenken (gießen)

einschenken

bitte schenk mir den Kaffee ein.

Ausschenken, der Ausschank

Auf diesem Fest kannst du dir etwas zu trinken kaufen, dort ist der Ausschank 

Möchtest du noch mehr Deutsch lernen? Dann schau unbedingt in unseren Premium-Kanal: https://steadyhq.com/de/deutsch-podcast/about

Viele kostenlose Ausschnitte findest du unter: https://deutsch-podcast.com/gratis-inhalte/

Schreiben Sie einen Kommentar